Start blog Nachts in Freiburg…

Nachts in Freiburg…

© Jusos Freiburg

Freiburg führt kommunalen Ordnungsdienst ein um nächtlichen Lärmproblemen in der Innenstadt zu begegnen.

Nach längeren Debatten und Diskussionen (SN8: 13.02.2013) – in der zwischenzeitlich die Einführung eines nächtlichen Ordnungsdienstes als wenig zweckmäßig erachtet wurde – hat der Freiburger Gemeinderat nun knapp für die Einführung »Schwarzer Sheriffs« votiert.

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

»Knappe Mehrheit für Kommunalen Ordnungsdienst in der Innenstadt«

»Was kann getan werden, um die nächtlichen Lärmprobleme in der Innenstadt in den Griff zu bekommen? Diese Frage wurde zuletzt im Januar dieses Jahres im Gemeinderat diskutiert. Damals waren sich die Rätinnen und Räte mehrheitlich einig, dass ein Kommunaler Ordnungsdienst (KOD), wie er von der CDU beantragt worden war, keine Lösung sei. Indes forderte der Gemeinderat die Stadtverwaltung dazu auf, weitere Möglichkeiten zur Verbesserung der Lärmsituation zu prüfen – unter anderem eine zonierte Sperrzeitverlängerung in der Innenstadt, die Ausweitung des nächtlichen ÖPNV-Angebots, den Ausbau der Alkohol-Prävention sowie potentielle Einsatzmöglichkeiten eines KOD. Die Vorschläge wurden bei einem Fachgespräch im Juli in großer Runde diskutiert (Amtsblatt vom 19. Juli 2013) und dem Gemeinderat in der gestrigen Sitzung vorgelegt. Das darin angekündigte Lärmgutachten als Grundlage einer Sperrzeitverordnung, ein Gastronomiekonzept, sowie Gespräche mit der VAG zur nächtlichen Taktverdichtung gingen einigen Fraktionen allerdings nicht weit genug. In einem interfraktionellen Antrag forderten CDU, SPD, FDP und Freie Wähler, über die Einführung eines Kommunalen Ordnungsdienstes für die Freiburger Innenstadt abzustimmen. Nach dreistündiger Debatte votierten die Gemeinderatsmitglieder in namentlicher Abstimmung schließlich mit 25 zu 24 Stimmen für einen KOD.«

Freiburg i. B. (26.11.2013): Aktuelles aus dem Gemeinderat
Pressemitteilung

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Fudder (27.11.2013): „Nutzungskonflikte im öffentlichen Raum“ @ Gemeinderat Freiburg
Artikel von nightlife-guru

regiotrends (27.11.2013): Jugendverbände Freiburg zum Nachtleben in der Innenstadt
Pressemitteilung von Jusos, Linksjugend, Grüne Jugend, ArTik & Stadtjugendring

Badische Zeitung (22.11.2013): Altstadtlärm: Appelle von Anwohnern und Jugendvertretern
Artikel von cox/mrx/rö

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Videointerview mit Christian Himmelsbach vom Lokalverein Innenstadt e.V. – einem Befürworter weiterer Maßnahmen – mit der Badischen Zeitung vom 11.11.2013.

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

www.pro-nachtleben-freiburg.de
Bürgerinitiative Pro Nachtleben Freiburg