Start blog AFTER DARK – night-time economy Onlinemagazin

AFTER DARK – night-time economy Onlinemagazin

Die englische Beratungsfirma tbr hat in Kooperation mit MAKE Associates die erste Ausgabe ihres Onlinemagazins »After Dark« veröffentlicht. Das Magazin mit dem Untertitel  »News, debate and insight for those creating successful towns and cites at night« beschäftigt sich mit dem Themenkomplex night-time economy (NTE), Stadtmarketing und Planung. Titelthemen der ersten Ausgabe (Winter 2010/11) sind: The secrets to Melbourne’s success – How Liverpool’s night-time economy goes front strength to strength – A ‘guerrilla lighting‘ primer und Newquay and the night-time Big Society. Das Magazin soll einen praxisorientierten Überblick (»‘think and do’ publication«)über aktuelle Strategien und Projekte  im Zusammenhang mit der urbanen Nachtökonomie in vorrangig englischen Städten geben. Im Magazin wird der von tbr entwickelte Analyseservice Nightmix beworben, der interessierten Kommunen oder Institutionen dezidierte empirische Daten zu ihrer jeweiligen lokalen night-time economy (NTE) liefern soll.

Ob das Magazin weitergeführt wird bleibt abzuwarten, da nicht recherchiert werden konnte ob die ebenfalls involvierte Firma MAKE Associates noch existiert.

Das Magazin ist kostenlos herunterladbar.

After Dark, Issue 1 (Winter 2010 / 11)
Download (PDF)

www.tbr.co.uk

Auf die jeweiligen Artikelthemen wird stadtnachacht ggf. nochmal vertieft eingehen.