Transferstelle Stadt & Nachtleben

Mannheim sucht Nachtbürgermeister/in

Mannheim schreibt Stelle eines Nachtbürgermeisters aus.

Nach Amsterdamer und Pariser Vorbild soll der oder die »Night Mayor« als Ansprechpartner für die Belange des Mannheimer Nachtlebens fungieren und einen Beitrag zur besseren Kommunikation zwischen Gastronomen/Clubbetreibern, feiernden Menschen, Anwohnern und der Stadtverwaltung leisten. Ziel ist die Entschärfung nächtlicher Konflikt- und Spannungsfelder, die Förderung der lokalen Nachtökonomie und eine bessere Positionierung der Mannheimer Nachtkultur-Szene.

Die Honorar-Stelle (»rund 50 Stunden pro Monat…«) wird von einer kommunalen Gründer- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Kooperation mit dem Verein EventKultur Rhein-Neckar e.V. und mit Unterstützung einer lokalen Bank ausgeschrieben.

»Ich bin überzeugt, dass der Night Mayor die Mannheimer Nachtökonomie stärken und die Kommunikation und Einbindung unterschiedlicher Beteiligter im Bereich des Nachtlebens intensivieren wird.«

Dr. Matthias Rauch (Kulturelle Stadtentwicklung Mannheim)

»Die Wahl des ersten Night Mayors Deutschlands ist für die Stadt Mannheim ein Meilenstein. Die Funktion des Night Mayors ist eine zentrale Schnittstelle zwischen Clubbetreibern, Anwohnern und Stadtverwaltung”.

Felix Grädler (Vorsitzender EventKultur Rhein-Neckar e.V.)

Der »Night Mayour« soll im Rahmen eines zweistufigen Auswahlsverfahrens ausgewählt werden. Bis zum 30. Juni können sich interessierte MannheimerInnen für das Verfahren bewerben.

NIGHT MAYOR

Ausschreibung Night Mayor
»Download (0,2 MB PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.