Start blog Berlin Mitte Institut

Berlin Mitte Institut

2
0

Das Berlin Mitte Institut ist eine Plattform die sich unter vielerlei Gesichtspunkten mit »Elektronischer Tanzmusik« auseinandersetzt. Wie so oft ist auch »Die Stadt« ein Thema.

»The Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik (BMI) is a collective of some music enthusiasts, who are running a platform for the experimentation of concepts related to electronic music culture.«

Neben zahlreichen musik- bzw. szenenbezogen Informationen und Blogposts umfasst die Plattform auch einige Texte, (wissenschaftliche) Paper und Studienarbeiten die sich unter soziologischen Gesichtspunkten mit der Musik- bzw. Technoszene und ihrer Szenewirtschaft auseinandersetzen und somit auch Themen wie Orte der Wertschöpfung, Live-Musik-Clubs und Bedeutung urbaner Nachtökonomie mitumfassen oder tangieren. Verantwortlich für diese Themenstränge ist Jan-Michael Kühn, der derzeit auch am Institut für Soziologie der TU Berlin promoviert.

www.berlin-mitte-institut.de

und

www.berlin-mitte-institut.de/freshmeatdj

Sehenswert ist auch die Auswahl themenbezogener Dokumentationen und Filmfeatures.

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Interessantes Paper:

Kühn, Jan-Michael (2011): Arbeiten in der Berliner Techno-Szene: Skizze der Theorie einer Szenewirtschaft elektronischer Tanzmusik, In: Journal Der Jugendkulturen, Nr. 17.
»Download (PDF 117 KB)

Kühn, Jan-Michael (2011): Working in the Berlin Techno Scene: Theoretical Sketch of an Electronic Music “Scene Economy”, In: Journal Der Jugendkulturen, Nr. 17.
»Download (PDF 126 KB)

Vorheriger ArtikelNYC Foursquare Data Video
Nächster ArtikelFünf Fragen an Carlo W. Becker

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.