Start blog call for contributions: Deutscher Kongress für Geographie

call for contributions: Deutscher Kongress für Geographie

3
0

Im Rahmen des Deutschen Kongresses für Geographie (ehemals Deutscher Geographentag) im Oktober 2015 in Berlin findet unter dem Leitthema »Stadt und Land: Kontinuitäten und Konflikte« eine Fachsitzung mit dem Titel »StadtNachAcht – Kontinuitäten und Konflikte im großstädtischen Nachtleben« statt.

»Der Themenkomplex ‚Nachtleben‘ rückt unter verschiedensten Vorzeichen zunehmend in den Fokus stadtentwicklungspolitischer Diskurse. Die Sitzung beleuchtet die Bandbreite an inhaltlichen Zugängen aus Forschung und Praxis«

Bis zum 11. Januar 2015 können Beitragsvorschläge für die Fachsitzung eingereicht werden.

Mögliche Beiträge (max. 15 Min. + 10 Min. Diskussion) können sich im weitesten Sinne mit dem Feld Nachtstadt/Stadtnacht beschäftigen: mit starker Praxisorientierung oder als theoretischer Erschließungsversuch; aus historischer, ökonomischer, rechtlicher, soziologischer, planerischer, kulturtheoretischer, politischer o. ä. Perspektive. Auch konkrete Fallbeispiele sind willkommen.

Weitere Informationen zur Fachsitzung sowie zum call for contributions auf den Seiten des Deutschen Kongresses für Geographie.

www.dkg2015.hu-berlin.de

Die Sitzungsleitung erfolgt durch Jakob F. Schmid (stadtnachacht) und Raphael Schwegmann (Katholische Universität Einchstätt-Ingoldstadt).

Vorheriger ArtikelWie viel Urbanität verträgt eine Stadt?
Nächster ArtikelTime Lapse Berlin

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.